Erhaltungssatzung

BIS: Templatebasierte Anzeige

 

 Erhaltungssatzung

Erhaltungssatzung

Erhaltungssatzungen dienen dazu, besondere städtebauliche Entwicklungsziele zu verfolgen. Solche Ziele können sein:

• die Erhaltung der gestalterischen Eigenart und Qualität eines Gebietes

• die Erhaltung der Zusammensetzung der Wohnbevölkerung eines Gebietes aus besonderen städtebaulichen Gründen

• die Sicherung der Sozialverträglichkeit von städtebaulichen Umstrukturierungen.

Erhaltungssatzungen werden aufgrund der Vorschriften der §§ 172 bis 174 des Baugesetzbuches (BauGB) aufgestellt. Beispiel für eine solche Satzung ist das Satellitenviertel in Düren-Südost siehe auch: Soziale Stadtentwicklung Düren

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zur Anmeldung

Onlinedienstleistung

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Zuständige Einrichtung

Planung
Stadtverwaltung Düren Rathaus
Kaiserplatz 2 - 4
52349 Düren
E-Mail: stadtentwicklung@dueren.de