Auftrag einreichen

Ihre Auswahl:

Themenbereich: Vorsorgevollmacht und Vollmacht

Neuer Auftrag: Vorsorgevollmacht und Vollmacht

Beschreibung

Vorsorgevollmacht und Vollmacht 

Durch eine Vollmacht oder Vorsorgevollmacht kann der Betroffene eine oder mehrere Personen des Vertrauens bestimmen, die seine Angelegenheiten regeln. Damit kann die Notwendigkeit der Einrichtung einer gesetzlichen Betreuung wegfallen.
Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass der Vollmachtgeber geschäftsfähig ist und eine rechtsverbindliche Vollmacht oder Vorsorgevollmacht erteilen kann. Ebenso muss der Bevollmächtigte bereit und geeignet sein, die Bevollmächtigung im Sinne des Vollmachtgebers auszuüben.

Es ist zu beachten, dass nur Personen, zu denen ein entsprechendes Vertrauensverhältnis besteht, als Bevollmächtigte bestimmt werden sollten. Eine Vollmacht oder Vorsorgevollmacht kann jederzeit vom Vollmachtgeber widerrufen werden. In besonderen Fällen kann die Konsultierung eines Notars notwendig werden (z.B. bei Haus- und Grundstücksgeschäften).

Die Betreuungsarbeitsgemeinschaft bei Stadt und Kreis Düren hat Vordrucke entwickelt und erstellt, die bei den Amtsgerichten Düren und Jülich anerkannt werden. Diese und weitere hilfreiche Informationen finden Sie unter Downloads.

Notwendige Informationen und persönliche Beratung erhalten Sie bei Ihrer Betreuungsbehörde, dem Amtsgericht oder den ortsansässigen Betreuungsvereinen.

Weitere verwandte Dienstleistungen:
--> Betreuungsstelle für Erwachsene
--> Patientenverfügung
--> Informationen für Betreuer

Kontaktdaten

Betreuungsstelle

Wilhelmstraße 34

52349 Düren

Um die Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Portalkonto erforderlich

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.

regio iT Version bis-portlet: 3.6.1

Sie möchten eine Dienstleistung der Stadtverwaltung Düren nutzen?

Dann klicken Sie in der entsprechenden Kategorie auf die gewünschte Dienstleistung und informieren Sie sich.

Sie haben zwei Möglichkeiten Kontakt aufzunehmen:

Nutzen Sie den sicheren Weg und melden Sie sich im Bürgerportal an. Sie können dann ihre Daten in das hinterlegte Formular eingeben und so sicher über das Bürgerportal mit uns kommunizieren.

Alternativ können Sie auch eine E-Mail schicken. Beachten Sie bitte hierbei die Hinweise zur elektronischen Kommunikation.