Auftrag einreichen

Ihre Auswahl:

Themenbereich: Denkmalbereich Grüngürtel

Neuer Auftrag: Denkmalbereich Grüngürtel

Beschreibung

Denkmalbereich Grüngürtel

 

Die Grüngürtelsiedlung ist wegen ihrer künstlerischen Qualität und der für die Entstehungszeit sehr fortschrittlichen Gestaltung durch eine Denkmalbereichssatzung geschützt. Daher  sind sowohl bei Umbaumaßnahmen als auch bei Neubauten im Geltungsbereich der Denkmalbereichssatzung  die Bestimmungen des Denkmalschutzgesetzes NW zu beachten. Veränderungen des Äußeren der Gebäude (z.B. Dacheindeckung, Fassade, Fenster, Türen, Anbauten etc.) und der Außenanlagen (z. B. Gartenmauern, Gartenhäuser etc.) dürfen nur mit einer Erlaubnis gemäß  § 9 DSchG NW ausgeführt werden. Die Erlaubnis ist schriftlich bei der Unteren Denkmalbehörde zu beantragen. Für Sanierungsmaßnahmen können besonders zinsgünstige Darlehen beantragt werden. Für Maßnahmen, die zur Erhaltung des Erscheinungsbildes notwendig sind, stellt die Unteren Denkmalbehörde auf Antrag eine Steuerbescheinigung gemäß §40 DschG aus, die zur Erlangung von Steuererleichterungen dem Finanzamt vorgelegt wird.

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

 http://www.dueren.de/leben-wohnen/planen-und-bauen/denkmalpflege/

 http://www.dueren.de/leben-wohnen/planen-und-bauen/gestaltungssatzungen-sonstige-staedtebauliche-satzungen/

Kontaktdaten

Planung

Kaiserplatz 2 - 4

52349 Düren

regio iT Version bis-portlet: 3.6.1

Sie möchten eine Dienstleistung der Stadtverwaltung Düren nutzen?

Dann klicken Sie in der entsprechenden Kategorie auf die gewünschte Dienstleistung und informieren Sie sich.

Sie haben zwei Möglichkeiten Kontakt aufzunehmen:

Nutzen Sie den sicheren Weg und melden Sie sich im Bürgerportal an. Sie können dann ihre Daten in das hinterlegte Formular eingeben und so sicher über das Bürgerportal mit uns kommunizieren.

Alternativ können Sie auch eine E-Mail schicken. Beachten Sie bitte hierbei die Hinweise zur elektronischen Kommunikation.